Eruca sativa (Senfrauke, Raukenkohl)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis 2jährig, bis 60cm. Trockene Ruderalstellen, Wegränder, Gärten. Kollin-montan
V-VIII. Mittelmeerpflanze. In Alpentälern zerstreut, in D vermutlich aus dem Anbau von "Rukolasalat" verwildert. Verbreitung
Pflanze beim Zerreiben mit würzigem Geruch, Blätter buchtig-fiederteilig mit großem Endabschnitt, Kronblätter auffallend dunkel geadert, Kelch braunviolett, Schoten bis 3,5cm lang, stängelanliegend mit langem, spitz auslaufendem Schnabel. Wird zusammen mit dem Schmalblättrigen (Diplotaxis tenuifolia) und Mauer-Doppelsame (Diplotaxis muralis) als Rukola-Salat verwendet. Blüten manchmal ähnlich dem wesentlich häufiger vorkommenden Hederich (Raphanus raphanistrum), dieser jedoch mit eingeschnürten Schoten