Eruca sativa (Senfrauke, Raukenkohl)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis 2jährig, bis 60cm. Trockene Ruderalstellen, Wegränder, Gärten. Kollin-montan
V-VIII. Mittelmeerpflanze. In Alpentälern zerstreut, in D vermutlich aus dem Anbau von "Rukolasalat" verwildert. Verbreitung
Pflanze beim Zerreiben mit würzigem Geruch, Blätter buchtig-fiederteilig mit großem Endabschnitt, Kronblätter auffallend dunkel geadert, Kelch braunviolett, Schoten steif aufrecht, bis 3,5cm lang, mit einem langen, abgeflachten, schwertförmigen Schnabel. Wird zusammen mit dem Schmalblättrigen (Diplotaxis tenuifolia) und Mauer-Doppelsame (Diplotaxis muralis) als Rukola-Salat verwendet. Blüten manchmal ähnlich dem wesentlich häufiger vorkommenden Hederich (Raphanus raphanistrum), dieser jedoch mit eingeschnürten Schoten