Diplotaxis tenuifolia (Schmalblättriger Doppelsame)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). Bis 70cm. Ruderalstellen, Straßen- und Mauerränder. Kollin(-montan)
V-IX. Ursprünglich mediterran. Zerstreut im gesamten Alpenregion, in D v.a. Rheintal, Sachsen-Anhalt, Brandenburg. Verbreitung
Wie beim Mauer-Doppelsame (D.muralis) Blätter fiederschnittig mit fast ganzrandigen Abschnitten, Blütenstand armblütig, Blüten schwefelgelb, Schoten abstehend mit 2reihig angeordneten Samen.(Name!). Unterschiede: Stängel ohne Rosette, bis etwa zur Mitte beblättert, Fiederblättchen schmal-lanzettlich, mindestens 4mal so lang wie breit, Pflanze mehrjährig, deshalb oft unten verholzend. Beide werden zusammen mit der Senfrauke (Eruca sativa) zur Nutzung als "Rukola-Salat" verwendet