Viola alba ssp. alba (Weißes Veilchen)
Home
zu Familien
Fam. Veilchengewächse (Violaceae). Bis 15cm. Gebüsche, lichte Wälder, Waldränder. Kollin(-montan)
II-IV. In den Alpen zerstreut, in D sehr selten, vereinzelt am Hochrhein, in Oberbayern und an der Saar. Verbreitung
Blätter vorne meist leicht spitz auslaufend, Blüten weiß. Wie beim Blauen (V.suavis) und März-Veilchen (V.odorata) mit teilweise oberirdischen Ausläufern, alle Blätter grundständig, Kelchblätter stumpf, Blüten duftend. Im Unterschied zur sonst ähnlichen Unterart ssp. scotophylla Farbe des Sporns weiß bis gelbgrün