Trifolium pratense ssp. nivale (Schnee-Klee)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). Bis 20cm. Alpenpflanze. Nährstoffreiche Stellen in Almwiesen und -weiden, Viehlager. Subalpin-alpin
V-X. Gesamte Alpenregion. Verbreitung
Blätter mit weißen Flecken wie beim gewöhnlichen Rot-Klee (Tr.pratense), aber Blütenköpfe größer (mehr als 3cm Durchmesser), Blütenfarbe variabel von gelblich bis rötlich und häufig rein weiß, Pflanze weniger aufrecht wachsend, Stängel und Kelch oft abstehend behaart. Auch Ähnlichkeit mi dem an gleichen Standorten wachsenden, ebenfalls mehrfarbigen Schweden-Klee (Tr.hybridum), bei diesem jedoch Blütenköpfe nicht von Blättern umhüllt und Teilblättchen ohne weiße Zeichnung