Cardamine pentaphyllos (Finger-Schaumkraut) Syn. Dentaria pentaphylla
Home
zu Familien
Kreuzblütler (Brassicaceae). Bis 50cm. Alpenpflanze. Schlucht- und feuchte Laubmischwäldern. (Kollin-)montan(-subalpin)
IV.VI. In den Alpen verbreitet, Ausnahme NO-Alpen ab Salzburg ostwärts, in D vereinzelt im Schwarzwald und Hegau. Verbreitung
Wie die anderen, früher unter der Gattung Zahnwurz (Dentaria) geführten Arten (Fieder-, Quirlblättriges und Zwiebel-Schaumkraut) mit einem fleischigen, kriechenden, von zahnförmigen Schuppen besetzten Rhizom und großen, gezähnten Fiederblättern. Der Stängel ist unverzweigt, unten behaart, meist mit 3 gefingerten Blättern, die unteren 5zählig (Name!), das oberste oft 3zählig, Blütenfarbe rosa bis violett, Schoten bis 7cm lang