Brassica oleracea (Gemüse-Kohl)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis mehrjährig, bis 100cm. Ortsnahe Ruderalstellen, auch Äcker. Kollin-montan(-subalpin)
V-IX. Wildform nur auf Helgoland, sonstige Fundmeldungen sind Verwilderungen von Zuchtsorten aus Gärtnereien oder Hausgärten. Verbreitung
Wie beim Rübsen (Rüben-Kohl, Br.rapa) und Raps (Br.napus) die oberen Stängelblätter sitzend, an der Basis mit breitem Grund abgerundet und leicht stängelumfassend. Unterschiede: Pflanze unten verholzend, untere Stängelblätter groß, gestielt, oft runzelig, Blüten schwefelgelb, Kelchblätter immer aufrecht, Schoten aufrecht abstehend, bis 10cm lang und 5mm dick. Wildform aller Zuchtsorten wie Weiß-, Rot-, Grün-, Blumen- und Rosenkohl, Kohlrabi, Brokkoli, Wirsing