Brassica rapa (Rübsen, Rüben-Kohl)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis mehrjährig, bis 100cm. Mäßig feuchte Ruderalstellen, Uferbereiche, Äcker. Kollin-montan(-subalpin)
IV-IX. Wildvorkommen aus Verwilderungen des gewerbsmäßigen Anbaus, heute vornehmlich als Zwischenfrucht und Futterpflanze. Verbreitung
Stängelblätter wie beim Raps (Br.napus) sitzend, aber mit mit breiten Öhrchen auffallend stängelumfassend. Blätter nur schwach bläulich bereift, offene Blüten die Knospen überragend, Kelchblätter zuletzt fast waagrecht abstehend, Schoten kürzer (bis 6cm) und etwas schmäler