Arabidopsis arenosa (Sand-Schmalwand) Syn. Cardaminopsis arenosa
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1- bis 2jährig, bis 30cm. Sandige bis steinige Magerrasen, Felsfluren, Ruderalflächen. Kollin-montan
IV-VIII. Zerstreut im gesamten Bundesgebiet, in den Alpen westlich der Schweiz fehlend, in den Südalpen selten. Verbreitung, Unterarten
Grundblätter rosettig, diese und untere Stängelblätter fiederteilig, Stängel stark behaart, Blütenfarbe weiß bis hellviolett, Schoten bis 5cm lang. Im Gegensatz zu der Hallers Schmalwand (A.halleri) Pflanze ohne Ausläufer. Beide Arten wurden früher unter der Gattung Schaumkresse (Cardaminopsis) geführt und sind jetzt zusammen mit der Acker-Schmalwand (A.thaliana) in die Gattung Arabidopsis integriert. Bei der Unterart ssp. borbasii haben die rosettigen Grundblätter mehr Seitenabschnitte (bis zu 11) und einen kaum vergrößerten Endabschnitt