Senecio erucifolius (Raukenblättriges Greiskraut)
Home
zu Familien
Fam. Korbblütler (Asteraceae). Bis 120cm. Kalkliebend; Lückige Halbtrockenrasen, Straßenränder, Trockengebüsche. Kollin-montan
VII-X. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, selten in der nord- und ostdeutschen Tiefebene sowie in Silikat-Mittelgebirgen. Verbreitung
Ähnlich dem häufigeren Jakobs-Greiskraut (S.jacobaea), wie dieses reich verzweigt und mit fiederschnittigen Blättern. Unterschiede: Später blühend, Abschnitte der Blätter spitz auslaufend, Hüllblätter fast immer ohne schwarze Spitze, die äußeren lang und abstehend (Erkennungsmerkmal!)