Sedum alpestre (Alpen-Mauerpfeffer)
Home
zu Familien
Fam. Dickblattgew. (Crassulaceae). Bis 8cm. Alpenpflanze. Kalkmeidend; mäßig feuchte Felsfluren, Schneetälchen. (Montan-)subalpin-alpin
VI-VIII. Fehlt in einigen nördlichen und südlichen Randketten, u.a. in Ober- und Niederösterreich. Verbreitung
Ähnlich dem Schwärzlichen Mauerpfeffer (S.atratum), wie bei diesem Blätter oft rötlich-braun überlaufen, aber Blütenfarbe blassgelb, Kronblätter stumpf, meist neben blühenden auch nichtblühende Triebe (mehrjährig!). Die Photosynthese beginnt bereits unter der Schneedecke