Sedum atratum (Schwärzlicher Mauerpfeffer)
Home
zu Familien
Fam. Dickblattgew. (Crassulaceae). 1- bis 2jährig, bis 8cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; Schutthalden, Felsspalten. (Montan-)subalpin-alpin
VI-VIII. Gesamtes Alpengebiet. Unterarten. Verbreitung
Ähnlich dem Alpen-Mauerpfeffer (S.alpestre), wie bei diesem Blätter oft rötlich-braun überlaufen, aber Pflanze meist ohne sterile Triebe (nicht mehrjährig!), Blütenfarbe gelblichweiß oder rötlich, Kronblätter spitz. Die Keimlinge entwickeln sich bereits unter der Schneedecke. Fragwürdig erscheint die Untergliederung in eine Unterart im östl. Teil der Alpen, diese mit stumpfen Kronblättern (ssp. carinthiacum, Kärntner Mauerpfeffer)