Scabiosa lucida (Glänzende Skabiose)
Home
zu Familien
Fam. Kardengew. (Dipsacaceae). Bis 30cm. Alpenpflanze. +/-Kalkliebend; Bergwiesen, felsige Hänge, Felsschutt. (Montan-)subalpin-alpin
VII-IX. Fehlt in den äußersten südwest- und südalpinen Regionen. Verbreitung
Leicht verwechselbar mit der häufigen Tauben-Skabiose (Sc.columbaria). Wie diese unten mit ungeteilten Blättern und schwarzen Kelchborsten, jedoch Unterschiede: Standort alpin, Pflanze meist unverzweigt und Stängel einköpfig, die unteren Blätter kahl und glänzend. Eine andere alpine Art der Gattung ist die Südliche Scabiose (Sc.triandra), diese mit durchgehend gefiederten Blättern