Rubus idaeus (Gewöhnliche Himbeere)
Home
zu Familien
Fam. Rosengew. (Rosaceae). Strauch, bis 2m. Waldränder und -lichtungen, Gebüsche, Staudenfluren. Kollin-subalpin(-alpin)
V-VII. Häufig im gesamten Bundes- und Alpengebiet, oft in individuenreichen, zusammenhängenden Beständen. Verbreitung
Stängel verholzend, meist mit weichen, kurzen Stacheln, Blätter 2(-3)fach gefiedert, seltener 3teilig, unten weißfilzig, doppelt gezähnt, Endblatt gestielt. Wie bei der selteneren Steinbeere (R.saxatilis) Kronblätter schmal und meist aufrecht, früh abfallend, kürzer als der Kelch, aber die roten Sammelfrüchte nicht wie bei dieser glänzend