Rosa caesia (Lederblättrige Rose)
Home
zu Familien
Fam. Rosengew. (Rosaceae). Strauch, bis 2m. Flachgründige Trockenhänge, Gebüsche, Waldränder, Steinriegel. (Kollin-)montan-subalpin
VI-VII. In den Alpen wie in D zerstreut, vom nördl. Bayern bis Mecklenburg-Vorpommern, westl. und südl. davon selten bis fehlend. Verbreitung
Zweige oft bereift, Stacheln hakig gekrümmt, Blätter derb, graugrün, wie bei den Filzrosen-Arten beiderseits behaart (besonders unterseits, später verkahlend). Blüten rosa bis rot, Kelch mit Fiederblättern, nach dem Abblühen abstehend, an der Frucht haftend, Fruchtstiel ohne Drüsen. Wegen der Blattbehaarung mit Filzrosen-Arten zu verwechseln (z.B. Apfelrose u.a.), jedoch sind bei diesen die Stacheln am Stängel wenig gekrümmt bis gerade und die Früchte stachelig