Reseda luteola (Färber-Resede, Färber-Wau)
Home
zu Familien
Fam. Resedengew. (Resedaceae). 1- bis 2jährig, bis 150cm. +/-Trockene Ruderalflächen, Kiesgruben, Bahn- und Felsschotter. Kollin(-alpin)
VI-X. Heimat mediterran. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, sehr selten in Silikat-Mittelgebirgen. Verbreitung
Pflanze steif aufrecht, verzweigt, Blätter ungeteilt, schmal lanzettlich, ganzrandig, am Rande oft wellig. Blüten hellgelb in später stark verlängerten, schmalen Trauben, Kelch- und Kronblätter 4zählig, Früchte kugelig. Die Pflanze wurde früher zum Färben verwendet, in Gärten kultiviert und ist daraus beständig verwildert