Reseda lutea (Gelbe Resede, Gelber Wau)
Home
zu Familien
Fam. Resedenew. (Resedaceae). 2- bis mehrjährig, bis 50cm. +/-Kalkliebend; trockene Ruderalflächen, Steinbrüche. Kollin-montan(-subalpin)
V-IX. Ursprünglich mediterran. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, seltener in Silikat-Mittelgebirgen und im Norddeuschen Tiefland. Verbreitung
Meist buschig wachsend, Blätter unregelmäßig fiederteilig mit langen, schmalen Abschnitten, am Rande oft wellig. Blüten hellgelb in erst kurzen, später verlängerten Trauben, Kelch- und Kronblätter 6zählig, Früchte bis 1cm lang und etwa halb so dick