Pseudotsuga menziesii (Grüne Douglasie)
Home
zu Familien
Fam. Kieferngew. (Pinaceae). Baum, bis 50m. +/-Kalkmeidend; ursprünglich aus im Winter regenreichen Lagen. Kollin-montan
IV-V. Heimat westl. Nordamerika. Als wüchsiger Baum vielerorts in der Forstwirtschaft angepflanzt. Verbreitung
Junge Rinde mit vielen Harzbeulen (bei Ausdrücken nach Zitrone riechend), später in eine längsgefurchte Schuppenborke übergehend. Nadeln weich, flach, bis 3,3cm lang, +/- allseitig abstehend, beim Zerreiben nach Orangen riechend, an der Basis stielartig verschmälert, wie bei der Weiß-Tanne (Abies alba) unterseits mit 2 silbrigen Streifen. Reife Zapfen wie bei der Rot-Fichte (Picea abies) hängend und als ganzes abfallend, aber von diesen eindeutig durch die heraushängenden, 3spitzigen Deckschuppen zu unterscheiden