Polystichum lonchitis (Lanzen-Schildfarn)
Home
zu Familien
Fam. Wurmfarngew. (Dryopteridaceae). Bis 50cm. +/-Kalkliebend; Mäßig feuchte Felsfluren, Quellmulden. (Kollin-)subalpin(-alpin)
VII-IX. Zerstreut in den Alpen, in D selten, in Mittelgebirgen vom Alpenvorland bis zum Harz. Verbreitung
Wie beim Dornigen Schildfarn (P.aculeatum) Wedel wintergrün, Fiederblättchen am Grunde unsymmetrisch, d.h. auf der nach dem Blattstiel zugewandten Seite stark vergrößert, derb lederig. Unterschiede: Wedel bis 10mal so lang wie breit, nach unten nicht verschmälert, Fiederbblätter deutlich sichelförmig aufwärts gekrümmt