Medicago falcata (Sichel-Luzerne, Sichelklee)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). Bis 60cm. +/-Kalkliebend; lückige Trocken- und Halbtrockenrasen, Trockengebüsche. Kollin-montan(-subalpin)
V-IX. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, sehr selten in Silikat-Mittelgebirgen und im nordwestdeutschen Tiefland. Verbreitung?
Habitus und Blätter wie bei der Saat-Luzerne (M.sativa), mit der häufig Kreuzungen entstehen. Unterschiede: Blüten gelb, Pflanze weniger wüchsig, mit geringeren Bodenansprüchen, Hülse ohne Schraubenwindung, sichelförmig (Name!). In der Verbreitungskarte ist die Art wahrscheinlich durch Verwechslungen überrepräsentiert