Linum perenne (Ausdauernder Lein)
Home
zu Familien
Fam. Leingewächse (Linaceae). Bis 60cm. Halbtrockenrasen, lichte Trockengebüsche und -wälder. (Kollin-)montan
VI-VIII. Überall sehr selten, gelegentlich als Zierpflanze verwendet und verwildernd. Verbreitung
Stängel aufrecht, kahl, Blätter wechselständig, linealisch, bis 2,5cm lang, Kelchblätter drüsenlos, die inneren stumpf, länger als die äußeren, Kronblätter blau, Früchte kugelig, bis 7mm Durchmesser. Ähnlich dem Alpen-Lein (L.alpinum), auch bei diesem Fruchtstiele aufrecht, Kelchblätter nicht drüsig bewimpert, aber alle gleich lang. Unterschied zum häufigen Österreichischen Lein (L.austriacum): Jener mit abwärts gekrümmten Fruchtstielen