Juncus tenuis (Zarte Binse)
Home
zu Familien
Fam. Binsengew. (Juncaceae). Bis 50cm. +/-Kalkmeidend; feuchte Wald- und beschattete Feldwege, trittverträglich. Kollin-montan(-subalpin)
VI-VII. Herkunft Nordamerika, verbreitet im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Blütenstand ähnlich dem der Sparrigen Binse (J.squarrosus), wie bei diesere Blüten in mehreren endständigen Teilblütenständen mit jeweils knäuelig genäherten Blüten. Unterschiede: Stängel am Grunde mit 1 bis 2 zarten Blättern und außerdem 2-3 den Blütenstand überragenden, rinnigen Hochblättern, Perigonblätter spitz und länger als die reife Frucht, Pflanze ohne Ausläufer, bildet kleine Horste