Epipactis muelleri (Müllers Ständelwurz)
Home
zu Familien
Fam. Knabenkrautgew. (Orchidaceae). Bis 65cm. Kalkliebend; lichte Mischwälder, waldnahe Halbtrockenrasen. Kollin-montan
VI-VIII. Süd-und SW-Alpen, in D von der Schwäb. Alb bis zum Weserbergland v.a. auf Jura- und Muschelkalkformationen. Verbreitung
Blüten wie bei der Breitblättrigen Ständelwurz (E.helleborine) mit grünlichen Perigonblättern, schüsselförmigem Hinterteil und breitem Vorderglied der Lippe, aber Übergang von Hinter- zur Vorderlippe breiter, letztere am Grunde ohne Höcker. Außerdem Stängelblätter deutlich schmäler, die unteren teilweise längs gefaltet und mit welligem Rand