Dipsacus laciniatus (Schlitzblättrige Karde)
Home
zu Familien
Fam. Kardengew. (Dipsacaceae). 2jährig, bis 200cm. +/-Kalkliebend; feuchte Ruderalstellen, Ufer, Wald-und Wegränder. Kollin
VII-VIII. Neophyt, Herkunft ostmediterran. Selten sowohl in D als auch in den Alpen, bisher v.a. im Rhein-Neckargebiet. Verbreitung
Wie bei der häufigeren Wilden Karde (D.fullonum) Stängel stachelig, Blätter ungestielt, gegenständig, Blüten in einem länglich-ovalen, bis zu 8cm langen Blütenkopf, mit spitz herausragenden Spreublättern (= Tragblätter). Unterschiede: Blätter unregelmäßig fiederteilig mit geschlitztem Aussehen, Hüllblätter kürzer, zur Seite abstehend, Blüten heller violett, oft weiß