Cornus sericea (Seidiger Hartriegel)
Home
zu Familien
Fam. Hartriegelgewächse (Cornaceae). Strauch, bis 3m. Siedlungsnahe Gebüsche, Steinriegel. Kollin
V-VII. Heimat nordamerikanische Laubwälder. Als Zierstrauch teilweise beständig verwildert, selten. Verbreitung
Wie beim häufigeren Blutroten Hartriegel (C.sanguinea) mit Ausläufern, junge Zweige rot, Blätter gegenständig mit zur Blattspitze hin gebogenen Adern, Blüten in Trugdolden, nach den Blättern erscheinend, weiß, 4zählig, Früchte kugelig. Unterschiede: Blätter unterseits graugrün, mit mehr Seitennerven, reife Früchte weiß bis blassblau. Kann mit dem ebenfalls weiß- (oder hellblau-)früchtigen Tatarischen Hartriegel (C.alba) verwechselt werden, der aber durchgehend leuchtend purpurrote Triebe hat und kaum verwildert