Alisma lanceolatum (Lanzett-Froschlöffel)
Home
zu Familien
Fam. Froschlöffelgew. (Alismataceae). Bis 60cm. +/-Kalkliebend; schlammiger Grund an Gräben, Ufern, Sümpfen. Kollin(-montan)
V-VIII. Zerstreut im Tiefland und in den Tälern von Fließgewässern. Verbreitung
Wie bei allen Arten der Familie Blüten mit je 3 Kron- und Kelchblättern und wie beim häufigeren, gleiche Standorte besiedelnden Gewöhnlichen Froschlöffel (A.plantago-aquatica) mit unbeblättertem Stängel und rispigem Blütenstand, Früchte in einem ringförmigen Wulst. Unterschiede: Blätter schmal und in den Stiel verschmälert, Kronblätter immer rosa, ohne gezähnten Rand, häufig spitz, bereits vormittags geöffnet