Aconitum variegatum (Bunter Eisenhut)
Home
zu Familien
Fam. Hahnenfußgew. (Ranunculaceae). Bis 150cm. +/-Kalkliebend; mäßig feuchte Hochstaudenfluren, lichte Wälder. Montan-subalpin
VII-IX. Hauptverbreitung in den Alpen, in D nicht selten in südl. und westl. Mittelgebirgen. Verbreitung. Unterarten
Pflanze sehr giftig, Blüten blauviolett bis hellblau, wie die Blütenstiele kahl, Helm deutlich höher als breit, meist geschnäbelt. Eine Unterteilung in Subspecies und Varietäten ist nicht einheitlich, außerdem sind in der gesamten Gattung Kreuzungen sehr häufig. Auffallend lang geschnäbelt ist die Unterart ssp. nasutum, die diese Eigenschaft auch im Namen trägt