Veronica sublobata (Hecken-Ehrenpreis) Syn. Veronica hederifolia ssp. lucorum
Home
zu Familien
Fam. Wegerichgew. (Plantaginaceae). 1jährig, bis 40cm. Mäßig feuchte, schattige Ruderalstellen, Auwälder, Hecken. Kollin-montan(-subalpin)
III-V. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet. Verbreitungskarte lückenhaft, vermutlich häufig als V.hederifolia registriert. Verbreitung?
Wie bei den anderen beiden Angehörigen der Artengruppe, dem häufigeren Efeu- (V.hederifolia) und dem seltenen Dreilappen-Ehrenpreis (V.triloba) überall abstehend behaart, Stängel niederliegend bis aufsteigend, Stängelblätter mit breitem Mittellappen, Blüten einzeln und gestielt in den Blattachseln, Kelchblätter breit 3eckig bis herzförmig, über der unreifen Kapsel pyramidenförmig zusammenneigend. Unterschiede zum häufigeren Efeu-Ehrenpreis: Stängelblätter meist nur schwach gelappt, die unteren oft ganzrandig und eiförmig, Blüten etwas kleiner (bis 5mm Durchmesser), blasslila ohne weißes Zentrum(!), Außenfläche der Kelchblätter am Grunde meist behaart (Lupe!)