Veronica anagallis-aquatica (Gauchheil-Ehrenpreis)
Home
zu Familien
Fam. Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Bis 60cm. Nasse, oft überflutete Ufer langsam fließende Gewässer, Gräben. Kollin-montan
V-IX. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet. Kartierung evtl. ungenau wegen Verwechslung mit V.catinata und V.anagalloides. Verbreitung?
Pflanze kahl, meist verzweigt, Blätter lanzettlich, bis zu 7cm lang und 3cm breit, vorne spitz auslaufend, schwach gezähnt bis ganzrandig. Blüten gestielt in blattachselständigen, langgestreckten, vielblütigen Trauben, lila. Früchte fast kugelig, kahl, Kelch länger als die Frucht. Unterschied zum oft an gleichen Standorten wachsenden Bachbungen-Ehrenpreis (V.beccabunga): Jener deutlich kleiner, kriechend mit eiförmigen, stumpfen, fleischigen Blättern. Weniger häufig, an gleichen Standorten vorkommend ist der sehr ähnliche Rote Wasser-Ehrenpreis (V.catenata), dieser mit deutlich helleren Blüten und meist rotem Stängel