Verbascum lychnitis (Mehlige Königskerze)
Home
zu Familien
Fam. Braunwurzgew. (Scrophulariaceae). 2jährig, bis 150cm. Trockenstandorte. Straßenböschungen, Halbrockenrasen, Waldränder. Kollin-subalpin
VI-IX. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, seltener in Silikat-Mittelgebirgen und im nordwestlichen Tiefland. Verbreitung
Pflanze neigt zu starker Verzweigung, Stängel kantig, Blätter nicht herablaufend, oberseits grün, unterseits grau bis dünnfilzig. Besonderes Kennzeichen: Blüten klein, mit bis zu 2cm weniger als halb so groß wie die der Großblütigen KK und v.a. alle Staubfäden weißwollig. Diese Eigenschaft zeigt nur noch die seltene V.pulverulentum (Flockige KK, südl. Alpen, in D nur im Rheintal)