Trifolium aureum (Gold-Klee)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). 1- bis 2jährig, bis 30cm. +/-Kalkmeidend; Sand- und Silikatmagerrasen, Kiesgruben. Kollin-montan(-subalpin)
VI-VIII. Gesamte Alpenregion, Süd- und Mitteldeutschland, im Norddeutschen Tiefland selten, im NW nahezu fehlend. Verbreitung
Sehr ähnlich dem etwas häufigeren Feld-Klee (Tr.campestre), wie bei diesem Fahne löffel- bis muschelförmig, aber alle drei Teilblättchen mit gleichlangem Stiel, fast sitzend (beim Feldklee das mittlere deutlich länger gestielt), Nebenblätter länglich-lanzettlich, am Grunde nicht verbreitert