Sparganium erectum ssp. neglectum (Kegelfrüchtiger Ästiger Igelkolben)
Home
zu Familien
Fam. Rohrkolbengew. (Typhaceae). Bis 100cm. Röhrichte an stehenden oder langsam fließenden Gewässern, Gräben, Moorwiesen. Kollin-montan
VI-IX. Alle Bundesländer, am häufigstn im Norden, in den Alpentälern zerstreut. Mehrere Unterarten. Verbreitung mit Unterarten
Pflanze aufrecht, nie flutend, Blätter bis 2cm breit, wie beim Einfachen Igelkolben (Sp.emersum) gekielt und unten 3kantig. Die einzige Igelkolben-Art mit verzweigtem Blütenstand. An den Ästen unten mit kugeligen weibl., oben männl. Blütenköpfchen, Früchte bei Reife strohfarben, spitzkegelig, d.h. allmählich in einen langen Schnabel verschmälert. Von den insgesamt 4 Unterarten am häufigsten, in der Verbreitungskarte sind jedoch die anderen 3 enthalten, die alle anhand des kürzeren, nicht lang geschnäbelten Oberteils der Früchte erkannt werden können: ssp. neglectum (oben abgeflacht), ssp. microcarpum (oben kuppelförmig) und ssp. oocarpum (oben breit eiförmig-kugelig)