Solanum dulcamara (Bittersüßer Nachtschatten)
Home
zu Familien
Fam. Nachtschattengew. (Solanaceae). Halbstrauch, bis 200cm. Feuchte Waldschläge, Gebüsche, Gräben, Ufer. Kollin-montan(-subalpin)
VI-VIII. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, die häufigste Art der Gattung. Verbreitung
Stängel rankend, unten verholzend, Blätter wechselständig, gestielt, breit eilanzettlich, ganzrandig, am Grund oft mit 1-2 freien Teilblättchen. Blüten in rispigem Blütenstand, Kronblätter mit zurückgeschlagenen Zipfeln, violett, Staubbeutel gelb und zusammenneigend (Gattungsmerkmal), meist miteinander verwachsen, Beeren bei Reife glänzend rot, eiförmig. Alte Heilpflanze