Sisyrinchium montanum (Grasschwertlilie) Syn. Sisyrinchium bermudiana
Home
zu Familien
Fam. Schwertliliengewächse (Iridaceae). Bis 15cm. Alpenpflanze. Feuchte bis wechselfeuchte Wiesen. Kollin(-montan)
V-VI. Heimat Nordamerika. In den Alpen zerstreut, in D sehr selten aus Gärten verwildert. Verbreitung
Stängel steif aufrecht, geflügelt, Blätter grundständig, grasartig, bis 4mm breit. Blüten endständig, 1(-4), mit scheidenartigen Hochblättern, hell- bis violettblau mit gelbem Schlund, Kronblätter 6 mit Grannenspitze, die inneren 3 nur unmerklich schmäler als die äußeren. Eine Gartenform ist als "Blaue Binsenlilie" im Handel