Ruscus aculeatus (Stechender Mäusedorn)
Home
zu Familien
Mäusedorngew. (Ruscaceae). Strauch, bis 100cm. Alpenpflanze in Tallagen. Trocken-warme, steinige Hänge, Trockengebüsche. Kollin(-montan)
III-V. Mittelmeerpflanze. Süd- und SW-Alpen
Pflanze mit immergrünen, breit-lanzettlichen, lederig-steifen Scheinblättern, diese wechselständig, bis 3,5cm lang mit stechender Spitze. Die eigentlichen Blätter, in deren Achseln diese stehen, sind schuppenförmig, nur bis 1cm lang und fallen früh ab. Blüten klein, meist einzeln in den "Blattachseln", mit 3 schmalen und 3 breiten grünlich-violetten Perigonblättern, Staubblätter zu einer schwarzvioletten Röhre verwachsen, Frucht eine leuchtend rote Beere. Als Heilpflanze von aktueller Bedeutung