Rosa marginata (Raublättrige Rose) Syn. Rosa jundzillii
Home
zu Familien
Fam. Rosengew. (Rosaceae). Strauch, bis 1,5m. +/-Kalkliebend; Trockenwälder und -gebüsche, Feldhecken, Weinberge. Kollin-montan
VI-VII. In den Alpen sehr selten, in D zerstreut zwischen Donau und Harz. Verbreitung
Stacheln gerade bis schwach gekrümmt, Blätter mit (2-)3 Fiederpaaren, scharf gezähnt, unterseits mit deutlichem Adernetz und drüsenborstig rau. Blüten lebhaft rosa, oft einzeln, Kelchblätter gefiedert, nach dem Abblühen zurückgeschlagen, spät abfallend, Fruchtstiel und meist auch die Frucht am Grund borstig-drüsig. Der Name R.marginata ist nach Rothmaler (2011) die neuere Bezeichnung