Ribes alpinum (Alpen-Johannisbeere)
Home
zu Familien
Fam. Stachelbeergew. (Glossulariaceae). Strauch, bis 2m. Kalkliebend; Mäßig feuchte Wälder und Gebüsche. (Kollin-)montan-subalpin
IV-VI. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, in D häufig an Straßenböschungen angepflanzt und verwildernd, abgasverträglich. Verbreitung
Zweige ohne Stacheln, Blätter wechselständig, klein (bis 4cm lang), tief 3(-5)lappig, Blüten oft eingeschlechtlich und zweihäusig, grünlich-gelb, in aufrechten oder waagrecht stehenden (nicht wie bei den anderen Ribes-Arten hängenden) Trauben, Beeren rot und glatt, kugelig, geschmacklos