Ranunculus trichophyllus (Haarblättriger Wasserhahnenfuß)
Home
zu Familien
Fam. Hahnenfußgew. (Ranunculaceae). 1-bis mehrjährig, bis 100cm. Stehende oder langsam fließende Gewässer, Gräben. Kollin-montan
V-VIII. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet, in D von Süd nach Nord abnehmend. Unterarten. Verbreitung
Wie der Spreizende Wasserhahnenfuß (R.circinatus) ohne Schwimmblätter, nur mit haarfein zerteilten Blättern, im Wasser spreizend, aber deutlich gestielt, meist länger als die Stängelglieder, nach Herausnehmen an der Luft schlaff zusammenfallend, Blütenstiele nicht länger als das dazugehörige Blatt, Blüten etwas kleiner (bis 15mm Durchmesser). In den Alpen die Unterart ssp. eradicatus (Brunnen-Wasserhahnenfuß), der bis in alpine Höhenlagen steigt