Ranunculus alpestris (Alpen-Hahnenfuß)
Home
zu Familien
Fam. Hahnenfußgew. (Ranunculaceae). Bis 15cm. Alpenpflanze. Kalkliebend; Feuchtwiesen, Felsschutt, Schneetälchen. (Montan-)subalpin-alpin
V-VIII. Gesamte Alpenregion. Auf lange Schneebedeckung eingerichtet, Blattentwicklung bereits unter der Schneedecke. Verbreitung
Pflanze kahl, Stängel 1blütig, schwach gefurcht, ohne oder mit schmal-linealischen Blättchen, grundständige Blätter glänzend, rundlich bis nierenförmig, 3-5lappig, die Lappen mit meist 3 stumpfen Enden. Blüten rein weiß, die 5 Kronblätter schwach ausgerandet, Kelchblätter kahl, hinfällig, Früchte aufgeblasen mit gekrümmtem Schnabel