Potamogeton natans (Schwimmendes Laichkraut)
Home
zu Familien
Fam. Laichkrautgew. (Potamogetonaceae). Bis 120cm. Schwach eutrrophe, langsam fließende oder stehende Gewässer. Kollin-subalpin
VI-VIII. Gesamtes Bundes- und Alpengebiet, zusammen mit dem Krausen Laichkraut (P.crispus) das häufigste Laichkraut. Verbreitung
Pflanze unverwechselbar durch die breit ovalen, ganzrandigen, derb lederigen, nicht durchscheinenden Schwimmblätter. Lineal-lanzettliche Tauchblätter früh absterbend, Blütenstand bis 8cm auf bis 10cm langem Stiel. Die Form der Schwimmblätter ähnelt am ehesten noch denen des selteneren Gras-Laichkrautes (P.gramineus)