Polystichum setiferum (Grannen-Schildfarn)
Home
zu Familien
Fam. Wurmfarngew. (Dryopteridaceae). Bis 120cm. Alpenpflanze in Tallagen. Kalkmeidend; feuchte Hang- und Schluchtwälder. Kollin-montan
VI-VIII. Herkunft mediterran. Täler der Südalpen, in D vereinzelt in unmittelbarer Nähe entlang des Rhein. Verbreitung
Blätter nicht oder nur wenig überwinternd, mehrfach gefiedert. Wie bei allen Poystichum-Arten Fiederblättchen am Grunde unsymmetrisch, d.h. auf der nach der Blattspitze zugewandten Seite stark vergrößert. Der Blattstiel dicht spreuschuppig, die Fiederchen gezähnt, die Zähne in eine ca. 1mm lange Granne übergehend (Name!), Sori auffallend kleiner als bei den anderen Arten der Gattung