Polygala amarella (Sumpf-Kreuzblume)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblumengew. (Polygalaceae). Bis 15cm. Kalkliebend; Feuchtwiesen, Flachmoore, auch Halbtrockenrasen. Kollin-montan(-subalpin)
IV-VII. Gesamte Alpenregion, in D vom Alpenvorland bis Westfalen, auch östl. Brandenburg, selten in Silikatgebirgen. Verbreitung
Ähnlich dem selteneren, v.a. in den Ostalpen vorkommenden Bitteren Kreuzblümchen (P.amara), wie jenes bitter, Grundblätter rosettig, größer als die Stängelblätter. Unterschiede: Stängelblätter oberhalb der Mitte am breitesten, die kronblattartigen Kelchflügel kürzer, Schiffchen weniger stark gefranst