Parnassia palustris (Sumpf-Herzblatt)
Home
zu Familien
Fam. Herzblattgew. (Parnassiaceae). Bis 30cm. Sumpfwiesen, Flachmoore, wechselfeuchte Halbtrockenrasen mit Quellhorizonten. Kollin-alpin
VI-IX. In den Alpen häufig, in D zerstreut, von Ost nach West abnehmend. Verbreitung
Grundständige Blätter gestielt, herzförmig, Stängel kantig, im unteren Drittel oft mit einem stängelumfassenden, herzförmigen Blatt. Blüte einzeln am Stängelende, 5zählig, Kronblätter mit eingesenkten Adern, unverwechselbar durch die zwischen den Staubblättern verteilten 5 Gruppen gebündelter Honigblätter mit gelben Drüsenköpfchen. Alte Heilpflanze, heute ohne Bedeutung