Papaver alpinum-ssp-sendtneri (Sendtners Alpen-Mohn) Syn. Papaver sendtneri
Home
zu Familien
Fam. Mohngewächse (Papaveraceae). Bis 20cm. Kalkliebend; Geröllschutt, Felsspalten. (Subalpin-)alpin
VII-VIII. Steiermark sowie Ober- und Niederösterreich, sonst sehr selten. Unterarten. Verbreitung
Blätter rosettig, graugrün, nach Moschus duftend, fiederschnittig, behaart, Blattzipfel spitz. Blütenschaft blattlos, einblütig, Blüten weiß, selten gelb, Kapsel borstig. Die Art wird häufig vereinfacht als Papaver alpinum geführt. Eine gelbblühende Unterart ist der Rätische Alpenmohn (ssp. rhaeticum), der in den übrigen Ostalpen sowie in den SW-Alpen vorherrscht. Hochalpine Mohnarten sind im Gegensatz zu jenen der Niederungen mehrjährig