Ornithopus perpusillus (Kleiner Vogelfuß)
Home
zu Familien
Fam. Schmetterlingsblütler (Fabaceae). 1- bis 2jährig, bis 30cm. Kalkmeidend; Sandtrockenrasen, sandige Äcker, Kiefernwälder. Kollin(-montan)
IV-IX. Nord- und ostdeutsches Tiefland, auch Rhein-Main-Gebiet, Mittelfranken, Hallertau, in den Alpen sehr selten. Verbreitung
Pflanze niederliegend bis aufsteigend, vom Grunde an verzweigt, weichhaarig, Blätter unpaarig gefiedert mit bis zu 12 Fiederpaaren, Teilblättchen breit lanzettlich, bis 8mm lang. Blütenstand kopfig mit 2- bis 6 Blüten, diese weißlich bis cremefarben, Fahne rot gestreift, Schiffchen gelb, Hülsen zwischen den Samen eingeschnürt und gebogen, nebeneinander stehend an die Kralle eines Vogels erinnernd (Name!). Eine großwüchsigere Art dieser Gattung (O.sativus, Serradella) wird gelegentlich auf Sandböden in milden Lagen als Zwischenfrucht und Futterpflanze genutzt