Myosotis ramosissima (Hügel-Vergissmeinnicht)
Home
zu Familien
Raublattgew. (Boraginaceae). 1jährig, bis 25cm. Kalkmeidend; Sand- und Silikattrockenrasen, Sandgruben, Brachen. Kollin-montan(-subalpin)
IV-VI. Zerstreut im gesamten Bundes- und Alpengebiet. Verbreitung
Wie beim häufigen Acker-Vergissmeinnicht (M.arvensis) Blüten klein (bis 2mm), Blütenstand ohne Blätter, Kelch abstehend behaart. Unterschiede: Fruchtstiel kürzer, etwa so lang wie der Kelch, Pflanze oft einstängelig, selten vom Grunde an verzweigt. Kleinblütig und 1jährig sowie mit abstehend behaartem Kelch sind auch das Sand- (M.stricta) und das Bunte Vergissmeinnicht (M.discolor), beide kalkmeidend und recht weit verbreitet sowie das seltenere, in D fast nur im Einzugsgebiet der Elbe vorkommende Zerstreutblütige Vergissmeinnicht (M.sparsiflora)