Melissa officinalis (Zitronen-Melisse)
Home
zu Familien
Fam. Lippenblütler (Lamiaceae). Bis 80cm. Siedlungsnahe Ruderalflächen, Zäune. Kollin(-montan)
VI-VIII. Heimat östl. Mittelmeerraum. Südalpen, in D als Gewürz- und Heilpflanze in Gärten kultiviert und unbeständig verwildernd. Verbreitung
Pflanze reich verzweigt, nach Zitrone duftend, Blätter eiförmig, grob und regelmäßig gezähnt, in einen kurzen Stiel verschmälert. Blüten +/- einseitswendig in wenigblütigen Scheinquirlen, mit bauchig erweiterter und aufwärts gebogener Kronröhre, weiß bis hellrosa, Kelch glockenförmig, 2lippig, die beiden Zähne der Unterlippe grannig verlängert. Feldanbau zur pharmazeutischen Verwendung der Blätter