Melampyrum cristatum (Kamm-Wachtelweizen)
Home
zu Familien
Fam. Sommerwurzgew. (Orobanchaceae). 1jährig, bis 40cm. +/-Kalkliebend. Mäßig trockene Wälder, Gebüsche, Halbtrockenrasen. Kollin-montan
V-IX. Westliche Alpentäler, in D v.a. Einflussbereich der Donau, Unter- und Mittelfranken, Mittelrhein, Sachsen-Anhalt. Verbreitung
Halbschmarotzer an Bäumen, Büschen und Kräutern. Wie beim Acker-Wachtelweizen (M.arvense) Stängelblätter schmal-lanzettlich, bis zu 10cm lang und Blütenstand (Ähre) allseitswendig. Die Ähre unverkennbar 4kantig (Erkennungsmerkmal!), kurz und dicht, mit kammförmig gezähnten, nach oben gefalteten, grünlichweißen bis purpurvioletten Deckblättern. Krone blassgelb, außen meist rötlich überlaufen, Schlund gelb oder orange