Lunaria rediviva (Wildes Silberblatt, Wilde Mondviole)
Home
zu Familien
Kreuzblütler (Brassicaceae). Bis 100cm. Kalkhaltige bis neutrale Böden. Feuchtstellen von Laubwäldern, Schluchtwälder. (Kollin-)montan(-subalpin)
V-VII. Gesamte Alpenregion, in D Mittelgebirge vom Süden bis zum Weserbergland, fehlt in den Tieflagen. Verbreitung
Pflanze duftend (besonders nachts), alle Blätter gestielt, die unteren groß, herzfärmig, unregelmäßig gezähnt, die oberen eilanzettlich. Blüten hell-lila bis weiß, Früchte lanzettlich-scheibenförmig, an beiden Enden spitz, im Winter vertrocknet noch lange an der Pflanze haftend ("Silberblatt")