Littorella uniflora (Europäischer Strandling)
Home
zu Familien
Fam. Wegerichgew. (Plantaginaceae). Bis 12cm. Zeitweise überschwemmte und trockenfallende Ufer an stehenden Gewässern. Kollin
IV-IX. Sowohl in Alpentälern als auch in D selten und meist unbeständig, ohne besondere Schwerpunkte. Verbreitung
Mit Ausläufern dichte Rasen bildend, alle Blätter rosettig, fleischig, kahl, grasartig, oft rinnig. Männliche Blüten lang gestielt, einzeln, mit 4 extrem langen Staubfäden, weibl. Blüten meist zu 2 am Grunde des Stiels der männl. Blüten