Lepidium sativum (Garten-Kresse)
Home
zu Familien
Fam. Kreuzblütler (Brassicaceae). 1jährig, bis 60cm. Siedlungsnahe Ruderalflächen, Schuttplätze. Kollin(-montan)
V-VII. Herkunft SW-asiatisch. In Gärten kultiviert und von dort aus unbeständig verwildernd
Stängel auffallend kahl und blau bereift, mittlere und untere Blätter fiederteilig mit lanzettlichen Abschnitten, die oberen ungeteilt, ganzrandig, lanzettlich. Blüten weiß oder rötlich, klein, Früchte länglich, abgeflacht, bis 6mm, etwa so lang wie ihr Stiel. Ähnlich schmale und ganzrandige Blätter, aber nie bereifte Stängel haben die Grasblättrige (L.graminifolium, Mittel- und Niederrhein, alle Blätter ungeteilt, Schötchen eiförmig, spitz) und die weit verbreitete Schutt-Kresse (L.ruderale), diese mit auffallend unangenehmem Geruch, untere Blätter fiederschnittig, Kronblätter fehlend